Aus Mayerhofer wird Autohaus Partsch

Das Autohaus Partsch übernahm den Standort der Fa. Mayerhofer in der Fischauer Gasse und damit auch die Vertretung der Marken Fiat und Honda für Wiener Neustadt

Am 1. März war es soweit: Das Autohaus Mayerhofer und damit die Markenvertretung für Fiat PKW, Fiat Professional, Abarth und Honda, gingen an das Autohaus Partsch, das damit das Portfolio seiner Top-Marken (bisher Mercedes-Benz PKW und Transporter, Jeep und Subaru) weiter ausbaut.

Neu ist, dass der Standort in der Fischauer Gasse nur für Beratung und Verkauf im Neu- und Gebrauchtwagen-Sektor dient. Der Service- und Werkstättenbereich wird in die Partsch-Zentrale in der Trostgasse verlegt, das Mayerhofer-Personal übersiedelt mit. „Für unsere Kunden bringt dies wesentliche Vorteile, wenn wir mit einer zentralen Werkstätte für alle unsere Marken arbeiten können: kürzere Wartezeiten, längere Öffnungszeiten, Reifen- und Ersatzteillagerung direkt vor Ort, sowie der Anschluss an unser modernes Karosserie- und Lackzentrum, wenn einmal Kratzer, Dellen und Co. zu behandeln sind“, so Werkstätten-Verantwortlicher und Co-Geschäftsführer der Fa. Partsch, DI Thomas Ernst.

In der Fa. Partsch zeichnet Geschäftsführer Mag. Andreas Artner für den Bereich Autohandel verantwortlich. Er sieht mit dem nun zweiten Partsch-Standort in der Fischauer Gasse und sehr großes Potential für das Unternehmen; „Mit Jeep haben wir ja von jeher eine Marke des Fiat-Konzerns in unserem Angebot. Diese Erweiterung war jetzt ein logischer Schritt für uns.“

Häufige Fragen  – unsere schnellen Antworten für ehemalige Mayerhofer-Kunden:

„Ich habe ein Fahrzeug bei Mayerhofer bestellt und warte auf die Auslieferung, muss ich etwas beachten?“

Unser Verkaufsberater Hr. Gerhard Kohn wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen und für eine reibunglose Übergabe sorgen.

„Ich habe Gutscheine der Fa. Mayerhofer, behalten diese Ihre Gültigkeit?“

Die Gutscheine verlieren ihre Gültigkeit. Bitte benützen Sie Ihre neuen Gutscheine aus dem beiliegenden Gutscheinheft.

„Ich habe Sommerreifen eingelagert, wo werden diese montiert?“

Der Reifenwechsel findet in unserer Werkstätt in der Trostgasse 10 statt, in Zukunft werden die Reifen auch hier eingelagert.

„Wo erhalte ich in Zukunft Ersatzteile?“

Der Ersatzteilverkauf befindet sich ab sofort in der Trostgasse 10.

„Wo erhalte ich telefonisch weitere Informationen?“

Wir sind telefonisch erreichbar unter:
02622 / 28454 (Werkstatt Trostgasse) oder
02622 / 23240 (Verkauf Wohlfahrtgasse und Verkauf Fischauergasse).

About Author