Pickerl – Teilweise Abschaffung der Nachfrist

Haben Sie es schon gehört? Ab dem 20. Mai 2018 ist für viele KFZ und Anhänger kein “Überziehen” des Pickerl-Termins mehr möglich!

Wir haben ihnen alle Fakten zusammengetragen. Lesen Sie hier ob ihr Fahrzeug auch davon betroffen ist und reagieren sie rechtzeitig.
Unten haben wir ihnen auch alle nützlichen Links der Wirtschaftskammer mit allen Informationen zusammen gestellt.

  • Für folgende Fahrzeuge muss künftig die Wiederkehrende Begutachtung spätestens im gelochten Kalendermonat erfolgen und darf frühestens in den drei vorangegangenen Kalendermonaten durchgeführt werden
    • Alle Taxis, Rettungs- und Krankentransporte
    • Alle LKW über und auch unter 3,5 t hzG (Fahrzeugklassen N1, N2 und N3)
    • Allen Omnibussen (Fahrzeugklassen M3 und M4)
    • Anhängern über 3,5 t hzG (Klassen O3 und O4)
    • Zugmaschinen, selbstfahrende Arbeitsmaschinen und Transportkarren mit einer Bauartgeschwindigkeit über 40 km/h
  • Es gibt eine Übergangsregelung für oben genannte Fahrzeuge die ihre Plakettenlochung von Mai 2018 bis August 2018 haben
    • Mai-Lochung der Plakette: “Alte” Vorfrist von 1 Monat und 4 Monate Nachfrist
    • Juni-Lochung der Plakette: “Alte” Vorfrist von 1 Monat und KEINE Nachfrist
    • Juli- und August-Lochung: 3 Monate Vorfrist ab 20. Mai und KEINE Nachfrist
    • September-Lochung: “Neue” Vorfrist von 3 Monaten und KEINE Nachfrist
  • Bei Feststellung eines schweren Mangels, darf das Fahrzeug nur mehr 2 Monate ab Überprüfung genutzt werden. Wird ein Mangel festgestellt, bei dem sogar Gefahr in Verzug besteht, kann die Behörde die Zulassung des Fahrzeuges aufheben.
  • WICHTIG: Vorsicht bei Fahrten ins Ausland mit Fahrzeugen, bei denen die Nachfrist von 4 Monaten weiterhin besteht
    Manche europäische Staaten erkennen die “österreichische” Nachfrist der Wiederkehrenden Begutachtung – “Pickerl” – nicht an. Probleme diesbezüglich sind z.B. bekannt aus Kroatien, Polen, Slowenien, der Tschechischen Republik und Ungarn. Achten sie auch bei ihrer nächsten Urlaubsfahrt auf die Gültigkeit ihrer Plakette.

 

Hier finden sie noch eine detaillierte Information der Wirtschaftskammer!

About Author

Visit Us On Facebook